20190907_160703_edited.jpg

Über mich

Hi, ich bin Barbara, Mutter von zwei Kindern und ein Kristallkind. Ja ich weiß ein schwieriges Thema. Gibt es sie wirklich oder ist es ein Mythos? Sicherlich  etwas von beidem.
Und warum ? weil JEDER, wie schon so oft gehört, seine eigene WAHRHEIT hat. Ehrlich gesagt war es für mich anfänglich nur ein menschliches Schubladendenken für sensitive Kinder und das ich eins sein könnte war mir völlig fern. Doch lasst mich vom Anfang erzählen. Bevor die Geistige Welt bei mir anklopfte hatte ich mich nicht für spirituell gehalten. Ich hatte weder ein Buch darüber gelesen noch jemals meditiert.
Erst als sie mich aus meinem Dornröschenschlaf wach rüttelten ( ja, rütteln) erkannte ich, dass ich schon längst auf meinem spirituellen Weg war und noch bin. Meine Geistführer  begannen mit mir in meinen Träumen zu kommunizieren und mir essenzielle  Dinge zu erklären. Da ging es schon in mancher Nacht ziemlich wild ab. Oft überschlugen sich die Informationen. Es war, als wenn sie alle gleichzeitig gehört werden wollten. Zum Beispiel erklärten sie mir die gegenseitige Anziehung von Energie, die Aufgabe von Chakren, wie man meditiert und vieles weitere. Außerdem motivierten sie mich viel zu lesen, um mir so, das für mich entsprechende Wissen (Achtung hier kommt es wieder! Jeder hat seine eigene Wahrheit) anzueignen.
Meine Anfänge waren sehr sehr einsam. Niemand den ich kannte hatte so etwas schon einmal erlebt, teilweise wusste ich nicht was da mit mir los war, Transformationsschmerzen mit eingeschlossen.  Mittlerweile habe ich sehr viel gelesen und die passenden Menschen dazu kennen gelernt. Meine Medialenfähigkeiten konnte ich in kürzester Zeit wieder aktivieren und diene nun der Geistigenwelt als Sprachrohr. Mein Leben steht seit dem auf dem Kopf, natürlich im positiven Sinne.

 

©2020 Spirituelles-Erwachen. Erstellt mit Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now